...

"außergewöhnliche Songwriterin"

unterricht | stimmt's? schule für stimme und gesang®

Conny Walther-Haf  unterrichtet als Stimmbildnerin, Gesangspädagogin sowie Stimm-und Sprechtrainerin ambitioniert und erfolgreich in Einzelstunden, Workshops, Kursen, Seminaren und Vorträgen. Sie gründete "Stimmt's? Schule für Stimme und Gesang®".


"Menschen dabei zu begleiten, wie sie über Ihre Stimme aus sich heraus - über sich hinaus wachsen, zu sehen und zu hören wie Stück für Stück das Zusammenspiel von Körper-Atem-Stimme, von Kopf-Herz und Hand in ein Gleichgewicht findet, das gesunde, wunderbare Stimmen zum klingen bringt in Liedern, Vorträgen oder Reden, in Alltag und Berufsleben - mit dem fantastischen Nebeneffekt in entspannte und glückliche Gesichter zu schauen... ist nicht einfach unterrichten - es ist auch ein bisschen ein kleines Wunder."  (C.W.-H.)


Conny Walther-Haf besuchte privaten Gesangsunterricht bei unterschiedlichen LehrerInnen, erhielt eine fundierte Gesangsausbildung (Jazz/Popular) sowie die Ausbildung zur Stimm- und Gesangspädagogin am Robert Schumann Konservatorium (Jens Pflug, Katrin Kapplusch) und absolvierte ein grundständiges Hochschulstudium Musik/Musikwissenschaften/Pädagogik. Ihre Erfahrungen aus steter und abwechslungsreicher Tätigkeit als Sängerin, Musikerin und Rednerin sowie Stimmbildnerin, Gesangslehrerin und Sprechtrainerin beleben den Unterricht ebenso, wie die Erkenntnisse vertiefender Fortbildungen ("Qigong und Stimme", "Funktionale Stimmbildung/ -entwicklung", "Musik und Gesundheit",  funktionales Training/Yoga/Feldenkrais, Rhetorik/Präsentation/Kommunikation).